Montag, 22. Juli 2019
Notruf: 112

Patenbitten der Feuerwehr Rassreuth

Da bei unserer Nachbarwehr, der FF Rassreuth im nächsten Jahr ein großes Jubiläum ansteht, kamen die Kameraden auf uns zu und fragten an,

ob wir gemeinsam mit der FF Hauzenberg die Patenschaft für dieses Fest übernehmen würden.

Wir mussten nicht lange überlegen, da wir uns über die Anfrage freuten - wollten es der FF Rassreuth aber auch nicht ganz so einfach machen.

Daher fand am 21.10.2017 das große Patenbitten im Veit-Hof statt, wo die Nachbarwehr ihre Bitte offiziell vorbrachte.

Die Veranstaltung begann am Freudensee, wo die erste Aufgabe bereits wartete - danach wurde in einem gemischten Zug mit Fackeln nach Rassreuth marschiert und im Veit-Hof eingekehrt.

Nach dem gemeinsamen Essen wurde es ernst für die Vorstände und Kommandanten der Bittsteller - Josef Eberle, Michael Bauer, Stefan Deiner und Rainer Anetzberger mussten auf die Knie.

Ihre Mannschaft meisterte derweil die gestellten Aufgaben und legte sich für die Übernahme des Patenamtes kräftig ins Zeug.

Nach dem alles bravourös gemeistert wurde, sagten wir gerne und kräftig "JA" und versprachen unsere tatkräftige Unterstützung für das Jubiläum im nächsten Jahr!

 

 

 

Drucken E-Mail


Komm, sei dabei!

Interesse bekommen?

Komm zu einer unserer Übungen und lerne unsere Gemeinschaft kennen!
Oder sprich einfach eine unserer Führungskräfte an!

 

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten!

Folge uns auf Facebook!

Hast du schon unseren Facebook Seite entdeckt?

Hier gibt es auch immer wieder Neuigkeiten zu lesen!