Sonntag, 22. September 2019
Notruf: 112

EINSATZ: Brand einer Hütte mit angrenzendem Wald

Einsatz gestaltete sich schwieriger als zunächst angenommen

Um Punkt 10:00 Uhr heulten am Samstag, den 13.04.2019 die Sirenen - zunächst gingen wir aufgrund des Alarmstichwortes von einem kleinen Freiflächenbrand aus, der sich allerdings durch die schwierige Löschwasserversorgung und das unwegsame Gelände zu einem grösseren Einsatz entpuppte.
Zusammen mit den Nachbarwehren FF Stadt Hauzenberg, FF Wotzdorf und FF Rassreuth gelang es uns, den Brand einer Holzhütte und des angrenzenden Waldes, der bereits durch die Flammen bedroht war, einzudämmen. Bis in den Nachmittag hinein, wurde ein Löschfahrzeug abgestellt und die weiteren Glutnester, die beim Abriss der Hütte durch ein Baggerunternehmen immer wieder aufflammten, wurden abgelöscht. Kleine Anmerkung am Rande: der Macher dieser Fotos zeigte besonderen Körpereinsatz - bewaffnet mit Löschgerät und Kamera kämpfte er sich furchtlos mitten durch eine Schafweide um den Einsatz zu dokumentieren 🐑😅


Komm, sei dabei!

Interesse bekommen?

Komm zu einer unserer Übungen und lerne unsere Gemeinschaft kennen!
Oder sprich einfach eine unserer Führungskräfte an!

 

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten!

Folge uns auf Facebook!

Hast du schon unseren Facebook Seite entdeckt?

Hier gibt es auch immer wieder Neuigkeiten zu lesen!